Dienstag, 27. August 2013

Tomatensoße mit getrockneten Tomaten

Diesmal stellte ich meine Soße aus Tomatensaft her. Den trink ich ab und zu mal richtig gern, doch ein ganzer Liter ist mir dann doch zu viel. Zum Soßen und Suppen machen kommt der Saft dann grad recht.


Pro Portion: 

1 Glas Tomatensaft
6-7 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
Mandelmus

Tomatensaft erhitzen und die kleingeschnittenen Tomaten dazu geben.  Einige Minuten sanft köcheln lassen, dann 1 TL Mandelmus darunter rühren. 
Ggf. noch mehr Mandelmus über die Nudeln geben. 

Mehr Gewürze braucht man gar nicht, da die Tomaten schon so würzig sind.
 


Schmeckt auch sehr fein mit Zucchininudeln. 
 

Kommentare:

  1. Ich hatte gestern Heißhunger auf Fusilli Nudeln & habe mich noch an das Rezept hier erinnern können. Mein Mandelmuß ist uralt und steinhart gewesen, so dass es sich leider nicht aufgelöst hat. Ich habs dann einfach auf die Seite gefischt  Es schmeckt einfach HERRLICH und man braucht +- 10Min. bis alles auf dem Teller ist. Es hat sogar für eine Portion zum Mittagessen bei der Arbeit gereicht *nomnom*

    Liebe Grüße aus der Nähe von Stuttgart

    Soulala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass dir das Rezept geschmeckt hat :)
      Das mit dem Mandelmus ist natürlich schade.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)