Donnerstag, 19. Mai 2011

Nudelauflauf

Alles was mit Käse überbacken ist schmeckt fabelhaft. Besonders ein einfacher, schnell gemachter Nudelauflauf mit einer cremigen Soße.


Für 2 Portionen:
Während 250 g Penne kochen, eine Bechamelsoße herstellen. Dazu aus 1 EL Margarine und 1 EL Mehl eine Einbrenn machen und mit etwa 150 ml Pflanzenmilch und 150 ml Gemüsebrühe aufgießen. 2 EL Tomatenmark und eine Prise Muskatnuss dazu und aufkochen lassen. Während des köchelns wird die Soße immer dicker und sämiger. Wenn sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat nochmal abschmecken, ich hau hier gern granulierten Knoblauch dazu.
Die Soße mit den Penne in einer Auflaufform vermengen, nach Geschmack noch etwas Gemüse dazugeben, Mozzarella drüber geben und bei 180 °C im Umluftofen etwa 10 Minuten überbacken.


Hier nochmal mit Zucchini, was ich sehr empfehlen kann. Das rohe Gemüse einfach mitreinmischen und dann überbacken.

Kommentare:

  1. Ich gebe dir recht. Mit Käse überbackenes ist der Killer! :-)

    LG
    A.D.

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich gerade etwas abgewandelt ausprobiert und schmeckt super : ) mit frischen Champignons und statt Tomatenmark, Ajvar, war das einizige was noch da war ; )

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)