Donnerstag, 26. Juni 2014

Gemüse und frittierter Tofu in Hoisin-Soße

Ich liebe diesen frittierten Tofu den es in asiatischen Restaurants immer gibt! Nicht zu vergleichen mit dem aus deutschen Bioläden. Zum Glück hab ich einen Asialaden in der Nähe wo ich immer Nachschub kaufen kann. Dort gibts auch einen fabelhaften Imbiss und aus diesem hab ich heute ein Gericht nachgebastelt:



Pro Portion:

 200 g Tofu
2 hand voll Chinakohl
1-2 hand voll Bambussprossen
1 hand voll Cashewkerne
Hoisinsoße (ich hatte diese)
Sojasoße
Chilisoße 
Sesamöl
Sonnenblumenöl

Tofu in Streifen schneiden und im heißen Sonnenblumenöl frittieren. Wenn er rundum schön knusprig ist, rausfischen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Chinakohl waschen und in Streifen schneiden.
Zusammen mit den Cashewkernen in Sesamöl anbraten. Bambussprossen dazugeben. 
Mit den Soßen würzen, etwas Wasser dazugeben und fertig garen lassen.
Dann den Tofu dazugeben und alles vermischen.



Kommentare:

  1. Welchen Tofu verwendest du? Frischen Tofu oder Seidentofu? Ich bin da etwas unschlüssig :D

    AntwortenLöschen
  2. Welchen Tofu verwendest du? Frischen Tofu oder Seidentofu? Ich bin da etwas unschlüssig :D

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)