Dienstag, 16. Juli 2013

Ofenkartoffeln mit 2 Dips

Da ich mich nicht für einen Dip entscheiden konnte, gabs einfach alle beide :D


 Kartoffeln

Kartoffeln schälen und waschen, in Würfel schneiden und auf ein Backblech geben. 
Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Chili, Rosenpaprika, Rauchsalz, Balsamico bianco und Olivenöl würzen und alles mischen. 
Etwa 25 Minuten bei 180°C backen. 


Zaziki

Eine kleine Gurke raspeln und mit gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Kurz ziehen lassen, dann Sojajoghurt dazu und abschmecken. 


Café-de-Paris-Dip

Sojajoghurt mit dem gleichnamigen Gewürz vermischen.

Kommentare:

  1. Ich liebe Ofenkartoffeln über alles ! Mehr brauch ich nicht zum glücklich sein :) Die Dips hören sich auch gut an! Liebe und sonnige Grüße, Ann-Katrin :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein großer Ofenkartoffelfan und könnte ständig welche essen :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)