Sonntag, 22. Juli 2012

Veggie Tuna

Hab mich mal wieder an Ersatzzeugs gewagt und bin recht angetan. Der Veggie Tuna von Vantastic Foods erinnert mich an Tomatenfisch aus der Büchse. Die Konsistenz ist thunfischähnlich und es schmeckt kalt und warm. Im Salat und auf Brot ganz nett, aber sehr geil in Tomatensoße! Hierfür sprech ich eine ganz klare Empfehlung aus, wenn jemand nach fischigem ist.




Pur auch ganz lecker. Im Hintergrund frisch gestampftes Kartoffelpüree mit Alpro Light und Schnittlauch, dazu Sauerkraut und Röstzwiebeln.


Pro Portion:

Eine Schalotte und eine Knoblauchzehe fein würfeln und zusammen mit 45 g ThunVisch in Olivenöl andünsten. 3 Tomaten würfeln und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und solange köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp-klingt wirklich gut...
    Ist bestimmt auch für eine selbst gemachte Thunfischpizza gut...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Zeug ist so ultra geil! Ich mach da immer ne Spaghettisoße draus: Große Zwiebel kleinhacken und anbraten, 3 Zehen Knoblauch pressen oder hacken und zugeben, dann den Thunfisch rein. Mit ein bissl Pastakochwasser aufgießen, Sojasahne dazu und wer mag ein paar schwarze Oliven. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitrone abschmecken - fertig. :-)
    Das ist so überlecker, könnt ich ständig essen!

    AntwortenLöschen
  3. Ahnungslose, oja auf Pizza macht er sich bestimmt auch gut. Das werd ich mit der nächsten Packung testen.

    Fräulein Kitsch, mh das klingt sehr lecker. Werd ich ausprobieren.

    Fein, dann sind die Rezepte für die nächste Packung Tuna schon gesichert :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)