Sonntag, 15. Juli 2012

Pasta mit Erdnuss-Arrabiata

Spontan zusammengeschmissen und für göttlich befunden: Fertigarrabiata aus dem Glas mit etwas Erdnussmuss mischen und dann die heiße Pasta dazugeben. Formidabel.
Cremig und scharf durch die beiden Komponenten und perfekt, wenn man zu faul zum Kochen ist. 


Kommentare:

  1. Coole Idee! Welche Arrabiata hast du dafür verwendet?

    AntwortenLöschen
  2. Juhu!!
    Jo, hört sich super lecker an und wird diese Woche direkt ausprobiert!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm! Nüsse find ich ja immer gut - zu allem!

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, das muss ich mir merken! Sieht sehr lecker aus! :)


    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ich MUSS heute noch einkaufen :) das klingt so irre lecker.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)