Mittwoch, 6. Juni 2012

Überbackenes Focaccia

Das Focaccia war gekauft und furchtbar lahm. Gepimpt hats hervorragend gemundet.


Einfach das Focaccia mit Tomatenscheiben belegen, nach Geschmack würzen, bei mir kam Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum drauf, mit Käse belegen und ein paar Minütchen überbacken.

Ich bin in den Santeciano verliebt. Der erste vegane Käse der schmeckt. Zwar nicht mit echtem Käse vergleichbar, aber lecker.

Kommentare:

  1. Ui, ui. Das sieht verdammt lecker aus. Das wäre jetzt genau das Richtige für mich.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wo hast du denn das Focacciabrot gekauft?
    Ich sehe immer nur unveganes in den Läden.

    AntwortenLöschen
  4. Von Backfactory, ich glaub das ist eine bundesweite Kette. Laut Peta ist das vegan. Aldi Süd hat wohl auch eins, das werd ich demnächst mal überprüfen.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)