Samstag, 31. Januar 2015

Lauwarmer Hülsenfrüchtesalat

Dass ich nun endlich fähig bin, getrocknete Hülsenfrüchte ordentlich zu kochen, habe ich beim Hülsenfrüchte-Chili schon in aller Bandbreite beschrieben.
Mit dem Rest habe ich spontan einen Salat gemacht, den ich sehr empfehlen kann. Leider habe ich diesmal keine vernünftigen Mengenangaben für euch, ich kann es rückblickend nicht abschätzen. Aber es ist eh eine Geschmacksfrage welche Hülsenfrüchte ihr mögt und nach wieviel Essig euch der Sinn steht.



Hülsenfrüchte nach Wahl in Sorte und Menge, vorgekocht
Lauch, geputzt und in Ringe geschnitten
Olivenöl
heller Balsamico oder Weißweinessig
Salz und Pfeffer
1 TL Zucker


Lauch in reichlich Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Sobald er glasig ist, mit Zucker kurz karamellisieren lassen. 
Dann die Hülsenfrüchte dazugeben und mit dem Essig ablöschen. Alles gut verrühren und kurz ziehen lassen. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)