Sonntag, 3. Februar 2013

Käsekuchen und Rohkosttorte

Mein Schwesterherz lud anlässlich ihres Geburtstages zu einem nachmittäglichen Damenkränzchen.
Sie machte eine göttliche Rohkosttorte von Food'n Fotos und ich steuerte den fabelhaften veganen Käsekuchen von Vegan o mania bei. In den Teig hab ich zusätzlich 2 Ei-Ersatz aus Sojamehl und Wasser gegeben, da mir der Teig zu bröslig vorkam.
Beide Leckerein schmeckten sehr lukullisch und frisch. Alle Gäste waren entzückt.





Kommentare:

  1. Der Käsekuchen sieht grandios aus.
    An Rohkosttorte habe ich mich bisher noch nie rangewagt, aber das muss sich eindeutig ändern.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Ja das Rezept ist superb, du musst es unbedingt testen.
    Wir werden beide Rezept ins Repertoire aufnehmen.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)