Mittwoch, 29. April 2015

Cashew-Zimt-Joghurt mit Äpfeln

Nun zur Abwechslung mal eine Nachspeise, bzw. Zwischenmahlzeit.
Ich liebe das Nussbutterangebot von myprotein. Kennt ihr das? Vegane Proteinshakes kaufe ich dort auch und immer wieder Cashew-, Mandel-, und Erdnussbutter. Dort gibt es die Muse gleich im 1kg-Eimer,  in fein, sowie grob im Angebot.
Diese Nussbutter verkoche ich gern in asiatischen Gerichten, Salatdressings und ab und zu auch in etwas Süßem, z.b. diesen Brownies. Ein Löffelchen pur wird auch ständig genascht.





1 Zwischenmahlzeit oder 2 Desserts:

1 Apfel, gewaschen in Stücke geschnitten
250 g Sojajoghurt (oder anderer Naturjoghurt)
1 EL Cashewbutter fein
1-2 TL Ahornsirup
Zimt nach Geschmack

Bis auf den Apfel alles gut miteinander verrühren und dann mit den Apfelstücken in einem Glas schichten. 
Wer es süßer mag, muss mehr Ahornsirup dazugeben.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus!Chashewbutter habe ich bisher noch nicht probiert, sollte ich unbedingt nachholen=)
    Liebe GRüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krisi, aber unbedingt, du wirst es nicht bereuen :-)
      Cashewbutter ist mein Liebling unter den Nussbuttern.

      Liebe Grüße, Christina

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)