Sonntag, 14. Dezember 2014

{Geschenke aus der Küche} Zitronen-Kräuter-Salz

Und weiter gehts mit einem kleinen, würzigen Geschenk aus der Küche. Ich stelle es mir sehr fein im Salatdressing, zu Kartoffeln und in Couscousgerichten vor. Beim Herstellen riecht die ganze Wohnung traumhaft zitronig.


Für 5 kleine Gläser:

500 g Salz
3 Orangen
6 Zitronen
6 EL fein gehackte Rosmarinnadeln


Orangen und Zitronen heiß abspülen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. 
Mit dem Salz mischen und auf einem Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 80°C Umluft oder 100°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten trocknen.

Etwas abkühlen lassen, Rosmarin unterrühren und in Gläschen füllen. 





Die Zitronen habe ich anschließend ausgepresst und den Saft in Portionen gefroren. So habe ich immer Saft für Soßen oder Zuckerguss da.


Kommentare:

  1. Eine tolle Geschenkidee,. Die muss ich mir merken.

    Liebe Grüße und einen schönen restlichen 3- Advent :)

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich mir auch merken! Habe ja deinen confierten Knoblauch nachgemacht und bin schon total gespannt auf die Reaktionen!

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr lieben :-)
    Das Salz kann ich nur empfehlen, es schmeckt herrlich.

    Sie, das ist ja toll. Die Beschenkten werden sich freuen :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)