Dienstag, 19. Mai 2020

Brot vom Grill

Schnell gemacht und total gut. Innen schön locker und außen knusprig. Das Bier schmeckt man nicht raus, gibt aber einen guten runten Geschmack.
Leider hab ich kein separates Bild, daher sind die Spieße mit Paprika und dem empfehlenswerten veganen Grillsteak von Aldi Süd auch am Start. 


Für 4 Brote:

20 g frische Hefe
115 ml lauwarmes Wasser
2 TL Salz
350 g Mehl
80 ml Bier

Alles gut verkneten und zugedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen. 

Vier flache Fladen formen, mit der Gabel mehrmals einstechen.
5-6 Minuten pro Seite auf den Grill legen. 
Klappt auch gut in einer Pfanne ohne Öl. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freu mich über jeden Kommentar :)