Freitag, 8. November 2019

Gemüse mit Grünkernfüllung

Wie steht ihr zu Grünkern? Ich steh total drauf, der deftige Geschmack und der vollmundige Biss entzückt mich. Gesund ist er eh und als Füllung macht damit sogar Gemüse satt ;-)


Für 2-3 Portionen:

2 Paprika, ausgehöhlt
2 Zucchini, hochkant halbiert und ausgehöhlt
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
ca. 10 Kartoffeln, gekocht in Salzwasser (oder auch gern danach gestampft zu Püree)
ca. 100 g Grünkern
1/2 Stange Lauch, klein geschnitten
 Rapsöl 
2 EL Tomatenmark
1 Schlückchen Rotweinessig
Salz, Pfeffer, Rauchpaprika, Kreuzkümmel

Die Hälfte der Zwiebelwürfel mit Lauch und Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten. Grünkern dazu und knapp mit Wasser bedecken, salzen und ca. 15 Minuten garen. Dabei immer mal wieder rühren und ggf. noch Wasser nachschütten. 
Danach in die gesalzenen Gemüse füllen.

Die restlichen Zwiebeln in Öl anschwitzen, Rauchpaprika und Kreuzkümmel kurz mitrösten lassen, Tomatenmark dazu und gut durchrühren, mit Rotweinessig ablöschen. 
Wasser dazugeben bis eine dicke Soße entsteht. Salzen und Pfeffern.

Nun das Gemüse in die Soße stellen, Deckel auf den Topf und das ganze bei kleiner Hitze ca. 45 Minuten schmoren. 

Dazu schmecken Kartoffeln gekocht oder als Püree.



1 Kommentar:

Ich freu mich über jeden Kommentar :)